Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

Hochzeitsgedichte

Hochzeitsgedichte sind fast ein Muss auf jeder Hochzeitsfeier. Doch die passenden Hochzeitsgedichte zu finden ist gar nicht so einfach, besonders dann, wenn das Hochzeitsgedicht speziell auf das Brautpaar zugeschnitten sein soll.

Wer sich noch nie im Dichten und Reimen versucht hat, dem wird es schwer fallen Hochzeitsgedichte selbst zu verfassen. Doch das ist heute kein Problem mehr. Entweder es wird auf Literatur zurückgegriffen und nach passenden Hochzeitsgedichten gesucht oder, und das ist natürlich viel exklusiver, es wird ein Dichter oder Texter beauftragt, ein Hochzeitsgedicht nach Maß für das Brautpaar zu schreiben. Das ist dann ein ganz besonderes Geschenk, es lässt sich während der Hochzeitsfeier nicht nur wunderbar verlesen, es kann auch auf eine CD gesprochen werden und das Brautpaar kann sich das Hochzeitsgedicht dann später immer wieder anhören, wenn es sich beispielsweise die Videos von der Hochzeitsfeier ansieht.

Hochzeitsgedichte, die für das Brautpaar ganz persönlich gedichtet sind, stellen dann auch sicher ein ganz besonderes Geschenk dar. Wer lieber auf bereits vorhandene Hochzeitsgedichte zurückgreifen möchte, der hat dann heutzutage auch die Qual der Wahl. Allein, wenn man das Wort Hochzeitsgedichte googelt, kann zwischen 8.760 Anzeigen gesucht werden. Viele Firmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, alles zum Thema Hochzeit anzubieten und dazu gehört nicht nur die Organisation sondern eben auch die Bereitstellung von passenden Hochzeitsgedichten. Und Hochzeitsgedicht ist auch nicht gleich Hochzeitsgedicht. Während manche Gedichte ernst und besinnlich sind, gibt es auch viele Hochzeitsgedichte, die sich der Thematik des Heiratens auf die amüsante und humorvolle Art und Weise widmen, die Auswahl ist groß.

Ein bekanntes Gedicht zur Hochzeit stammt von Wilhem Busch und es lautet wie folgt:

O wie lieblich,
o wie schicklich,
sozusagen herzerquicklich,
ist es doch für eine Gegend,
wenn zwei Leute, die vermögend,
ausserdem mit sich zufrieden,
aber von Geschlecht verschieden,
wenn nun diese, sag ich, ihre
nötigen Papiere
sowie auch die Haushaltssachen
endlich mal in Ordnung machen
und in Ehren und beizeiten
hin zum Standesamte schreiten,
wie es denen, welche lieben,
vom Gesetze vorgeschrieben.
Dann ruft jeder freudiglich:
Gott sei Dank, sie haben sich
Wilhelm Busch

Ein weiteres keckes und lustiges Gedicht lautet:

Zwei Brautleut', so wie Du und Du,
sich ähnlich sind wie ein Paar Schuh':
Sie haben viel zu wandern,
von einem Ort zum andern,
verschieden viel zu tragen
in ihren Ehetagen.

Doch wichtig ist dabei,
sie bleiben immer zwei,
denn einer ganz allein
könnt' nie von Nutzen sein.

Liebes Brautpaar nimm nun hin
unsern Rat in diesem Sinn:
Durchwandert froh zu zweit
Eure ganze Lebenszeit

Ich hoffe, ich habe ein paar Anregungen für die nächste Hochzeit gefunden, auf die Sie gehen werden.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.3 (58 Bewertungen)