Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

Konventionelle Geschenkideen

Konventionelle Geschenkideen zur Hochzeit – was ist das? In diese Rubrik möchte ich alles hinzufügen, dass weder unter Geldgeschenk, Urlaubsreise noch Gutscheine passt. Sollten Sie dennoch etwas kaufen wollen so konzentrieren Sie sich auf Geschenke, die einen Erinnerungswert haben oder ein guter Beitrag für den Haushalt sind. Sie könnten für das Brautpaar ein Fotoalbum mit Fotos von Braut und Bräutigam erstellen. Oder eine Foto-Collage mit stilvollen Bilderrahmen anfertigen. Sollten Sie handwerklich etwas begabter sein, so können Sie auch selber etwas anfertigen. Das könnte ein Wetterhahn für das gemeinsame Haus, eine selbst gezimmerte Wanduhr oder aber auch selbst gemachte Vase oder selbst gemaltes Bild sein.

Überlegen Sie, was Sie selber machen können und wo Ihre Stärken liegen. Sollten Es mit dem Handwerklichen Geschick etwas schwierig sein, so konzentrieren Sie sich auf Haushaltsgegenstände mit Mehrwert. Wenn das Brautpaar auf Hochzeitsreise fahren will, so können Sie eine Fotokamera oder einen Camcorder verschenken, damit das Brautpaar die Urlaubsreise genau filmen kann. Achten Sie vor dem Kauf des Geschenkes, was das Brautpaar vorhat und ob es für diese Unternehmungen ausgerüstet ist – so können Sie die Gunst der Stunde nutzen und den ersehnten Gegenstand als Hochzeitsgeschenk beschaffen.

Typische Hochzeitsgeschenke

Eine Hochzeit- der wohl schönste Tag im gemeinsamen Leben zweier sich liebenden Menschen. Als Gast, möchte man dem Brautpaar mit einem Hochzeitsgeschenk zeigen, dass man sich mit ihnen freut und, dass sie einem sehr am Herzen liegen. Die Entscheidung für ein passendes Geschenk ist jedoch schwierig. Hier eine kleine Auswahl an typischen Hochzeitsgeschenken, über welche sich das Brautpaar mit Sicherheit freuen wird.

Individuell und gewünscht- Hochzeitstisch im Lieblingsladen des Brautpaars:
Schon seit einigen Jahren ist der sogenannte Hochzeitstisch auf vielen Hochzeiten vertreten. Das Brautpaar sucht sich in einem Laden ihrer Wahl, welche einen solchen Hochzeitstisch anbietet, aus dem Sortiment verschiedene Artikel aus und stellt sich so ihren persönlichen Hochzeitstisch zusammen. Der Gast kann sich dann von diesem individuell zusammengestellten Hochzeitstisch einen Artikel aussuchen. Diesen bezahlt er und schenkt ihn somit dem Brautpaar. So ist sichergestellt, dass das Geschenk vom Brautpaar wirklich gewünscht ist und dieses eine Verwendung für diesen Artikel hat. Die Artikel eines Hochzeitstisches können von Dekoartikel über Haushaltware bis hin zu Gartenwerkzeug reichen, eben ganz nach dem Geschmack des Brautpaares.

Klassisch und praktisch- Küchengeräte und Co:
Schon früher waren Küchen- und Haushaltsgeräte typische Hochzeitsgeschenke. Dies war vor allem so verbreitet, da das Brautpaar meist erst nach der Hochzeit zusammenzog und somit noch keinen eigenen Hausstand hatte, diesem bekam es erst an der Hochzeit geschenkt. Heutzutage wohnen die meisten Brautpaare schon vor der Hochzeit zusammen, haben also schon meist einen eigenen Hausstand. Trotzdem sind Küchengeräte und Co. immer noch typische und viel geschenkte Hochzeitspräsente.

Kreativ und persönlich- Geschenkepäckchen rund ums Jahr:
Wer dem Brautpaar etwas Kreatives schenken möchten, an was es das ganze Jahr über Freude hat, der kann sich für die sogenannten Geschenkepäcken rund ums Jahr entscheiden. Das Brautpaar bekommt in jedem Monat ihres ersten Jahres, welches als Ehemann und Ehefrau verbracht wird, ein Päckchen geschickt. Dieses kann beispielsweise an den jeweiligen Monat angepasste Geschenke enthalten, wie z.B. im Juli einen Grill oder im Dezember eine Schneeschippe.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)