Portal für Glückwünsche zur Hochzeit

Die Suche nach einem Hochzeitsgeschenk

Die Suche nach einem Hochzeitsgeschenk hat mich im vergangenen Jahr viel Nerven und Schweiß gekostet.Das Problem war eigentlich, dass ich das Brautpaar nicht so gut kannte. Es hatten uns der Bruder meiner zukünftigen Schwiegertochter und dessen Verlobte zu ihrer Hochzeit eingeladen, weil wir jetzt auch irgendwie mit zur Familie gehören. Ich sehe das so nicht, aber trotz alledem, der Anstand gebietet es, das wir dahin gegangen sind und natürlich ein Hochzeitsgeschenk brauchten.

Bei den Kosten für das Hochzeitsgeschenk hatte ich mir ein Limit von 50 Euro gesetzt und es sollte unbedingt ein Sachgeschenk sein, weil ich es überhaupt nicht mag, Geld zu verschenken. Das Brautpaar hatte leider keinen speziellen Wunsch und wir kannten deren Wohnung und deren Geschmack nicht, was das Ganze wirklich nicht einfacher werden ließ. Das Paar lebte schon seit einigen Jahren zusammen und zwei Kinder gab es auch schon, sodass auch die Grundhaustattung für den Haushalt komplett vorhanden war.

Wochenlang war ich auf der Suche nach einem Hochzeitsgeschenk, beziehungsweise nach der Geschenkidee überhaupt, bis ich dann endlich einen Einfall hatte. Wir schenkten dem Paar einen Gutschein für ein romantisches Dinner in ihrem Lieblingsrestaurant, das sie genießen sollten, wenn der ganze Trubel mit der Hochzeit vorbei ist.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2.2 (13 Bewertungen)