Direkt zum Inhalt

Hochzeitsfeierlichkeiten einmal anders

Gespeichert von tom am 6 Dezember, 2019 - 11:54

Hochzeitsfeiern prägen die Vorbereitungen auf das schönste Fest des Jahres. Immerhin werden allein in Deutschland mehrere 1000 Ehen jedes Jahr geschlossen und die Zahlen steigen jedes Jahr aufs Neue. Was mit einer Hochzeit einher geht ist aber nicht nur die Feierlichkeit an sich, sondern das gesamte Rahmenprogramm und schließlich die Zeit nach der Hochzeit. Man freut sich als Hochzeitspaar auf die gemeinsame Zeit danach und wünschst sich eine gemeinsame Wohnung. Die Planungsarbeiten sind bereits in Gange und was vielleicht ebenso in Planung ist, sind Kinder. Um die Hochzeit auch nahtlos an das weitere Leben in Gemeinsamkeit anschließen zu lassen, muss zunächst einmal eine gemeinsame Hochzeitsreise vollzogen werden. Danach beginnt aber der Ernst des Lebens, wobei hier natürlich auch sehr viele unterschiedliche Bereiche wahrgenommen werden können. Was die Wohnungseinrichtung betrifft so ist man in der ersten Zeit vielleicht noch etwas unschlüssig und die Vorstellungen über die Zeit sind sehr unterschiedlich. Gerade der erste gemeinsame Schritt mag zu Problemen führen und man denkt über die Tapeten in der Wohnung nach.

Die Tapete versus dem Wandtattoo

Zeit nach der Hochzeit

Da Tapeten aber einen permanenten Anstrich bedeuten würden, ist das eine finale Entscheidung, die nur durch erheblichen Mehraufwand wieder verändert werden könnte. Daher sollte man sich viel eher darauf einlassen, ein Wandtattoo an die Wand zu kleben. Wandtattoos sind kurzlebig, wenn man denn das so möchte. Ebenso können Wandtattoo Sprüche dazu verwendet werden, um für die Hochzeit im Vorfeld Stimmung zu machen. Was ebenso sinnvoll sein könnte ist der Umstand, dass das Wandtattoo auch nach einer Woche wieder abgenommen werden kann. Es scheint auch so zu sein, dass Wandtattoos nicht nur in privaten Wohnungen vorzufinden sind. Man findet sie heute in vielen öffentlichen Gebäuden. So zum Beispiel ist der wieder entfernbaren Wandaufkleber neben Privathäusern auch in Kliniken oder sogar Amtshäusern zu finden.

Stellen Sie Ansprüche!

Wandtattoos bieten aus optischer Sicht eine große Zahl an Möglichkeiten. Es ist einerseits die mangelnde Transparenz, die viele Kunden beeinflusst. Andererseits kann ein Wandtattoo auch in sehr unterschiedlicher Sichtweise aufgemalt werden. Wenn sich die Beliebtheit eines Motivs einmal ändern sollte, lässt es sich schnell wieder durch ein neues Wandtattoo ersetzen. Motive für Hochzeitspaare sind natürlich eine wahre Einladung für solche Anlässe.

Vor der Hochzeit ist nach der Hochzeit!

Jedes Brautpaar sollte sich im klaren sein, dass man vor der Hochzeit schon planen sollte, was nach der Hochzeit wichtig ist. Nicht nur Tapeten gehören dazu, sondern auch die gemeinsame Einrichtung und wichtige Etappen im Leben. Werden schon vor der Hochzeit wichtige Details geklärt, abgestimmt und in die Wege geleitet, ist die Auswahl der Tapeten eine Kleinigkeit. Es ist daher ratsam bereits vor der Hochzeit die gemeinsame Zeit zu planen, um später aufkommende Missverständnisse zu vermeiden. Auch, wenn wir diese nie umgehen können, lassen sich vor der Hochzeit einige Hürden umgehen.

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/hochzeit-heirat-liebe-trauung-4401383/